Prothesen

Eine Beinprothese dient als funktioneller und kosmetischer Ersatz für das amputierte Gliedmaß und soll den Patienten beim Sitzen, Stehen und in der Fortbewegung unterstützen beziehungsweise dieses ermöglichen. Man unterscheidet zwischen Vorfuß-, Rückfuß-, Unterschenkel- und Oberschenkelamputation, sowie Kniegelenks- und Hüftgelenksexartikulation. Der Einsatz von Faserverbundwerkstoffen und technische hochwertige Gelenke ermöglichen uns ein breites Spektrum an Prothesenausführungen.  Gerne informieren wir sie über die verschiedenen technischen Möglichkeiten, sowie eine individuelle Konfiguration. Wir sind zertifiziert für die Systeme GENIUM, C-LEG, KENEVO, HARMONY und LIMB LOGIC.
Auch bei Armprothesen unterscheidet man zwischen verschiedenen Amputationshöhen. Eine Armprothese kann als kosmetischer Ersatz oder als Arbeitsprothese gefertigt werden.

Unterschenkelprothese Design MobileDesign Detail MobileDesign Detail 02 MobileOberschenkelprothese mit Mikrprozessorgesteuertem Kniegelenk und flexieblem Vacuumschaft MobileUnterschenkelprothese wasserfest MobileUnterschenkelprothese MobileUnterschenkelprothesenschaft mit Klappe zum Öffnen SmallUnterarmprothese Mobile
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok